Willkommen auf den Seiten des VFKE!

 

VFKE - Verein zur Förderung von Kleinprojekten in Entwicklungsländern e.V.

 


Rundbrief 2018

 

Liebe Förderinnen und Förderer des VFKE,                                                                                                                                  Dezember 2018

 

es gab längere Diskussionen bei den letzten beiden Mitgliederversammlungen unseres Vereines. Wir waren uns darin einig, dass es an der Zeit sei einen speziellen Dank an die Spenderinnen und Spender auszusprechen. Doch wo sollte die finanzielle Grenze für ein persönliches Dankschreiben sein? Bei einer Spende von 1000 Euro? Oder bei 500 Euro? Oder 100 Euro? Sollte nicht auch den Spendern gedankt werden, die regelmäßig über das ganze Jahr „kleinere“ Beträge in die Vereinshände geben? Und was ist mit denjenigen, die auch nur kleine Beträge geben können? Wie wollen wir auch denen danken, die nur für ausgewählte Projekte etwas spenden wollen? 

 

Sollte es ein persönliches Schreiben an jede Person geben? Oder als Beilage zum Rundbrief? 

Nein, wir wollen nun auf diesem Wege zeigen, dass wir an alle Personen denken, die uns dabei geholfen haben, Menschen - denen es viel schlechter geht als uns - Gutes zu tun.

 

Ich danke allen Spenderinnen und Spendern, die uns über so viele Jahre die Treue gehalten haben oder sich neu unserem Verein zugewandt haben. Wir freuen uns über jede Spende! Jede Summe ist hilfreich und willkommen und wird auch weiterhin von uns mit viel Sorgfalt für die ausgewählten Projekte, die der VFKE unterstützt, eingesetzt!

 

Übrigens: Am 30.8.2018 wurde der VFKE 30 Jahre alt!!

 

Wir sind sehr stolz auf diese lange Zeit, die auch für uns sehr wechselvoll gewesen ist. Das Wichtigste  ist aber, dass wir über all die Jahre unseren Prinzipien treu geblieben sind! Wir helfen nur dort, wo wir vertrauensvolle und uns bekannte Projektpartner in den Ländern haben. Wir sind alle ehrenamtlich für den Verein tätig, und Ihre Spende wird zu 100% weitergegeben.

 

Danke auch an alle Projektleiter vor Ort, allen ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern und noch einmal Ihnen und Euch für die Unterstützung!

 

Ich wünsche allen ein gesundes, friedvolles, erfolgreiches und glückliches neues Jahr 2019.

 

Mit freundlichen Grüßen

Holger Heitmann

 

 


Den vollständigen Rundbrief und die früheren ab 2004 können Sie hier herunterladen.

 

Um zu den neuesten Artikeln zu gelangen, klicken Sie bitte auf einen der folgenden Links:

 

Nepal   Uganda  Palästina Mexiko Peru