Wer ist der VFKE?

 

Der Verein zur Förderung von Kleinprojekten in Entwicklungsländern ist ein Zusammenschluss von ehrenamtlich tätigen Menschen aus Norddeutschland, denen die Zusammenarbeit mit Menschen in so genannten Entwicklungsländern am Herzen liegt. Wir helfen seit 1987 mit finanziellen Impulsen in verschiedenen Erdteilen. Dabei unterstützen wir kleine Entwicklungsprojekte der einheimischen Bevölkerung. 

 

Wie hilft der VFKE?

 

Unsere Partner liefern die Ideen, das Know-how und machen die Arbeit vor Ort mit Menschen ihrer Region. Wir unterstützen mit finanziellen Mitteln. Wichtig ist uns dabei, dass durch unseren Beitrag nicht Einzelpersonen, sondern Projekte von Gemeinschaften gefördert werden. Zudem arbeiten wir grundsätzlich nur mit Partnern in den Projektländern zusammen, die wir persönlich kennen und denen wir vertrauen können.

 

Diese Prinzipien haben wir in unserer Satzung festgelegt. Der VFKE ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Kiel. Die Gemeinnützigkeit wurde durch das Finanzamt Kiel Nord anerkannt.

 

 

 

Liebe Förderinnen und Förderer des VFKE,

„Ein Kind, ein Lehrer, ein Stift und ein Buch können die Welt verändern. Bildung ist die einzige Lösung. Bildung geht vor.“ Diese Sätze, die Sie sicherlich alle aus den Medien kennen, sprach die 16 jährige Malala Yousafzai am 12. Oktober 2013 vor der UNO Jugendversammlung in New York.

Das war ihr erster Auftritt nach dem heimtückischen Attentat, bei dem die Taliban ihr in Kopf und Hals geschossen hatten, um sie am Schulbesuch zu hindern und sie zum Schweigen zu bringen. Das ist ihnen nicht gelungen, vielmehr das Gegenteil ist eingetreten. Und die Welt versteht ein wenig besser, warum Bildung für Kinder so wichtig ist.

Wir, der VFKE und Sie, unsere Spender, haben schon seit Jahren ein großes Interesse daran, den Kindern in der Welt den Weg zur Bildung zu ermöglichen.  Auf diesen Seiten sehen Sie, wie wir durch Ihre Unter-stützung in Kleinprojekten das Ziel, das auch Malala uns vorgab, weiter verfolgen möchten.

Im Namen aller Vereinsmitglieder, Partner vor Ort und Freunde des VFKE bedanke ich mich für die Unterstützung unserer Arbeit in den zurückliegenden Jahren und hoffe, dass Sie uns treu bleiben!

 

Holger Heitmann, 1. Vorsitzender