Dezember 2017

Wiederaufbau nach Erdrutschen in Pacora (Peru)

 

Anfang des Jahres wurden weite Landstriche Perus nach verheerenden Regengüssen durch Erdrutsche fortgespült. So auch im District Senior de Luren Pacora. Durch die Vermittlung Holger Heitmanns peruanischen Bergführers und Freundes Aldo Guerrero, mit dem er in den letzten Jahren mehrere Bergtouren in den Anden unternommen hat, kam der Kontakt zu einer Gruppe von peruanischen Helfern zustande. Unsere zur Verfügung gestellten Mittel werden nun verantwortlich und unter der Kontrolle von Aldo zum Wiederaufbau der zerstörten oder weggespülten Häuser genutzt.

Soforthilfe in Peru
Soforthilfe in Peru

Dezember 2018

 

Nachdem wir es im vergangenen Jahr geschafft haben, durch die Vermittlung unseres Projektpartners Aldo Guerrero nach den verheerenden Erdrutschen unseren kleinen Beitrag zur Unterstützung der Wiederaufbauarbeiten zu leisten, hat die Regierung Perus jetzt die übergreifende Organisation der Hilfe in der Region Pacora übernommen. Dadurch konnten unsere Mittel gezielt für kleinere Projekte in der Gegend eingesetzt werden.

So erhielten dort unter anderem 80 Kinder Materialien für den Schulbesuch wie z.B. Schulkleidung und Bücher. Aber auch alte und hilfsbedürftige Dorfbewohner wurden mithilfe unseres Geldes mit lebensnotwendigen Dingen zum Wohnen und Essen unterstützt.

 

Wir danken Aldo und seinem Freund Alex, der ständig vor Ort hilft, für ihre engagierte Arbeit und Sorgfalt bei der Verteilung unserer Gelder.

Alex bei der Verteilung von Schulmaterialien
Alex bei der Verteilung von Schulmaterialien